Billig Urlaub: Reisen für den schmalen Geldbeutel

Im Urlaub billig reisen, wer möchte das nicht? Die Reiseindustrie boomt und die einschlägigen Portale locken mit Schnäppchenpreisen. Zu jeder Jahreszeit lassen sich Reiseschnäppchen finden und wer geduldig schaut, der findet sich unter Umständen am anderen Ende der Welt wieder. Billigreisen sind ständig zu haben und nicht selten sind wahre Luxusreisen dabei.

Im Urlaub billig reisen und Luxus pur genießen

Zugegeben, eine Luxusreise kostet mehr wie ein Campingaufenthalt, aber komfortable Hotels in Traumlagen lassen sich dennoch zu Schnäppchenpreisen buchen. Oft muss man zwar Abstriche machen und ungünstige Flugzeiten in Kauf nehmen, aber gut, dafür lockt die Traumdestination. Der Reisemarkt ist hart umkämpft und die Veranstalter buhlen um ihre Kunden. Besonders auf dem Luxussektor lassen sich gute Preise erzielen.

Nicht dass den Reiseveranstaltern das Klientel dafür fehlen würde, nein, vielmehr will Otto Normalverbraucher am Wohlstand teilhaben. Der internationale Vergleich via Internet macht es möglich! Die Reiseportale bieten den komfortablen Reisespaß wirklich günstig an und so kommt es, dass Luxusreisen für Jedermann in greifbare Nähe rücken. Die 5-Sterne-Ressorts lassen grüßen. Sie punkten vor allen Dingen in Sachen „All Inclusive“!

Billige Angebote locken die Gäste in die Nobelhäuser und versorgen sie mit allem, was das Herz begehrt. Traumziele in der Karibik, in Thailand oder in Mexiko sind so möglich und geraten in den Fokus der Durchschnittsverdiener. Alleine der lange Flug wäre bereits unbezahlbar, wenn da nicht die günstigen Pauschalreisen zu Langstreckenreisen verleiten würden.

Im Urlaub billig reisen – für jeden Geldbeutel gibt es ein machbares Ziel

Der Reisewillige lässt sich nicht mehr foppen und sucht so lange bis er den optimalen Reisepreis gefunden hat. Und in der Tat, da geht einiges! Besonders der Pauschalreisemarkt bietet in den gängigen Urlaubsregionen günstige Preise an, selbst in der Ferienzeit. Wer mit Flug und einem guten Hotel bereits zufrieden ist, der kann wirklich günstig Urlaub machen.

Unsere südlichen Nachbarländer locken im Sommer tausende Urlauber an ihre Strände. Sie kommen mit dem Auto, mit der Bahn oder mit dem Flugzeug und bevölkern die schönsten Plätze. Der Pauschaltourismus zählt dabei zur günstigen Variante. Nicht selten kommen sogar Rucksackreisen teurer als die Billigreisen von der Stange. Dabei heißt „billig“ nicht „schlecht“, ganz im Gegenteil! Die Reisebranche kann sich keine Fehler erlauben, zu groß ist der Markt, zu unberechenbar die Konkurrenz.

Einzig Campingreisen dürften im Preis noch niedriger liegen als die Katalogschnäppchen. Außerdem gehen die Nebenkosten, die ein Urlaub verursacht, oft mehr ins Geld als die Buchung für das Nötigste selbst. Snacks, Trinken und Eintritte sind für kleine Budgets eine Herausforderung und können dem Eingangsmotto „im Urlaub billig reisen“ ein schnelles Ende bereiten.

Rate this post

Kommentare sind abgeschaltet.